Gottvertrauen

Was den Menschen von Heute fehlt ist Gottvertrauen. Das Urvertrauen ist ihnen genommen worden. Nicht allen, aber der grossen Masse. Schade, schade, schade.

Ich meine nicht den Gott mit dem erhobenen Zeigefinger. Das war auch nur ein Angstprogramm. Ich meine den alles liebenden Gott, der Urschöpfer, der das All(es), dieses Wunder, die Schöpfung geschöpft hat.

Wir wurden nach seinem Ebenbild, mit seinem Potenzial als weiteres Wunder geschaffen und haben es einfach vergessen. Wunder entstehen aber nur dort wo der Glaube daran sie entstehen lässt.

Bruder Klaus lebte von 1417 bis 1487. Die letzten 20 Jahre seines Lebens verzichtete er auf Nahrung und lebte nur noch vom Gebet (in heutiger Sprache übersetzt von Lichtnahrung). Er hat viel für die Urschweiz getan und sogar Kriege verhindert. Er gilt heute als Heiliger.

Es gibt viele andere Quellen von Leuten die ohne physische Nahrung leben können. Zum Beispiel Jasmuheen. Wen es interessiert: Ihr Buch: Sanfte Wege zur Lichtnahrung. Es ist die selbe Energie die auch heilen kann, selbstlos, dankbar, bedingungslos liebend. Auch genannt Prana, Tchi, Orgon oder Lichtenergie. Erhöhe Deine Schwingung und sie wirkt bereits durch Dich. Es kribbelt…

https://schoepferwesen.ch/heilenergie-heilung-hier-jetzt-sofort/

Schickt mir Eure Kommentare. Ich bin gespannt.

Christoph Ludwig Borer

Lebensberater und SHT-Master-Coach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: